PERIOCHIPTHERAPIE

Parodontitis ist eine bakterielle Entzündung:

Parodontitis breitet sich in vielen Fällen unbemerkt aus. Da Parodontitis meist schmerzfrei verläuft, birgt sie ein hohes Risiko, erst spät erkannt zu werden.

Vorsorglich sollten Sie daher Ihren Arzt bitten, eine parodontale Grunduntersuchung durchzuführen, damit er feststellen kann, ob sie bereits erkrankt sind und Sie über wirkungsvolle Behandlungsmethoden aufklären kann.

Periochip ist ein kleiner Gelatine – Chip der hochdosiert das Antiseptikum Chlorhexidin enthält und mit einer Pinzette direkt in die Zahntasche schmerzfrei platziert wird.

Der Periochip gibt kontinuierlich den  Wirkstoff ab, sodass die Bakterien aktiv bekämpft werden. Nach 7 – 10 Tagen löst sich der Chip vollständing auf. Die Chiptherapie ist wiederholbar und bildet keine Resistenzen.

Wir informieren Sie gerne im WHITE – SPA.

periochiptherapie