ZIRKONKRONE

Was ist Zirkon?

Das Metalloxid des Metall Zirkonium ist eine keramische, metallfreie Versorgung, bei der aus einem Block über CAD /CAM Verfahren die Kronenkäppchen gefräst werden. Darüber wird in mehreren Schichten die Keramikmasse aufgetragen. So entstehen kleine Kunstwerke, die auch für größere Brücken geeignet sind. Auch im parodontal geschädigten Gebiss kann man mit verblockten Zirkonkronen Ihre Zähne dauerhaft erhalten.

Vorteile der Zirkonkrone:
  • Die Verwendung von Zirkonkronen weist eine hohe Biokompatibilität auf
  • Man sieht keine Ränder auf der Krone, selbst wenn Zahnfleisch zurückgeht
  • Die Krone hat eine besondere ästhetische Wirkung, denn die Materialien werden immer transparenter
Nachteil der Zirkonkrone:
  • Erfordert sehr präzise Präparation
  • Zirkon hat geringe Biegeelastizität
  • Gefahr für Chipping
  • Teurer als eine NEM Metallkeramikkrone

 

Lassen Sie sich von Ihrem White – Spa – Team über die verschiedenen Vorteile der Kronen ausführlich beraten.

zirkonkrone